Willkommen

"Ärzte solidarisieren sich!"


Ich begrüsse Sie auf meiner Web-Seite.

Gedacht ist sie in erstes Linie für von einer Regressdrohung betroffene Ärzte - aber auch für alle Interessierten.
Eigentlich sind die Kassenversicherten die wirklich Betroffenen - welche Versorgung wird von der gesetzlichen Krankenkasse noch bezahlt?

Sie sind Arzt? Sie sind von einem Medikamenten- oder Heilmittelregress betroffen?
Bitte melden Sie sich bei mir - gemeinsam sind wir stärker!

Wichtige Neuigkeit: Am 1.7.08 habe ich erfahren, dass meinem Antrag auf einstweilige Verfügung stattgegeben wurde. Die Regresszahlung ist somit bis zum Gerichtsurteil gestundet.
Wollen Sie mehr darüber erfahren? Senden Sie mir eine Mail.